DAS PROJEKT


Ziel des Projekts IDEE (Datenintegration für Energieeffizienz) ist es, der öffentlichen Verwaltung nützliche und umfassende Daten über die Gebäude eines Gebiets leicht zugänglich zu machen, um eine optimale Planung der Strategien und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zu ermöglichen.

Die öffentliche Verwaltung setzt sich aktiv dafür ein, Nachhaltigkeitsziele zu verfolgen, wie die Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Erarbeitung der Strategien zur Steigerung der Energieeffizienz und das Monitoring der umgesetzten Maßnahmen erfordern einen großen Aufwand für die Datenerfassung – insbesondere was den Energieverbrauch von Gebäuden betrifft –, deren Verarbeitung und Analyse.

Mit dem Projekt IDEE soll politischen Entscheidungsträgern und Energiemanagern ein innovatives digitales Instrument geboten werden, das in der Lage ist, Daten und Informationen aus verschiedenen Quellen zu erheben und sie intuitiv nutzbar zu machen, um die Entwicklung von Energieeffizienzstrategien konkret und effektiv zu unterstützen.


ZAHLEN


394.000

Euro Finanzierung durch EFRE

36

Monate Projektlaufzeit

3

Projektpartner

PILOTGEMEINDE



Testgebiet des Projekts IDEE ist die Stadtgemeinde Meran, die verschiedene Projekte und Initiativen im Bereich Energieeffizienz und Nachhaltigkeit vorantreibt. Ausgehend von dieser lokalen Realität wird das System der Aggregation und dynamischen Visualisierung von Informationen so entwickelt, dass es auch für andere Gemeindeverwaltungen verwendet und angepasst werden kann.

PROJEKTPARTNER